Meldegebühren

Laut Ausschreibung in ABL 8/12 muss jede Schule vor Beginn des Wettkampfes für jedes gemeldete Rennen – bar oder mit Scheck - einen Betrag von 20,- € bei mehr als 4 Rennen eine Pauschale von 80,- € hinterlegen. Wird die Meldung erfüllt, wird der Betrag am zweiten Regattatag zurückerstattet.